Spinat mit Trutenbrust und Kartoffeln

Spinat mit Trutenbrust und Kartoffeln

Spinat mit Trutenbrust und Kartoffeln - so mögen selbst die Kinder Spinat!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

2 EL Pinienkerne
300 g Gschwellti aus Frühkartoffeln, ungeschält, halbiert
wenig Öl zum Braten
ca. 200 g Trutenbrust, schräg in ca. 1cm breiten Streifen
Öl zum Rührbraten
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe, gepresst
125 g Cherry-Tomaten, halbiert
wenig Öl zum Rührbraten
300 g Frühlings-Spinat, gut abgetropft
1 TL Majoranblättchen, fein gehackt
wenig Muskat
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Pinienkerne in einer heissen grossen Bratpfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, beiseite stellen. Kartoffeln in derselben Pfanne im heissen Öl goldbraun braten, herausnehmen, warm stellen. Fleisch ca. 3 Min. rührbraten, würzen, herausnehmen, warm stellen. Knoblauch und Tomaten im heissen Öl bei mittlerer Hitze ca.1 Min. rührbraten. Spinat und Majoran beigeben und ca. 3 Min.weiterrührbraten, würzen. Fleisch und Kartoffeln darunter mischen, beiseite gestellte Pinienkerne darüber streuen, sofort servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept