Hummus (Kichererbsen-Püree)

Hummus (Kichererbsen-Püree)

Hummus (Kichererbsen-Püree) - eine kulinarische Bereicherung aus 1001 Nacht!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

2 Dosen Kichererbsen (je ca. 450 g), abgetropft, und 1 1/2 dl Abtropf-Flüssigkeit
2 EL Tahina (Sesampaste)
0.5 Zitrone, nur Saft
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
0.5 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Rosenpaprika
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
ca. 1 EL kaltgepresstes Olivenöl
glattblättrige Petersilie für die Garnitur
kleine rote Chilis für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
1 Esslöffel Kichererbsen für die Garnitur beiseite stellen. Rest mit der Flüssigkeit und allen Zutaten bis und mit Salz sehr fein pürieren, evtl. durch ein Sieb streichen. Petersilie darunter mischen, anrichten, Öl darüber träufeln, garnieren.
Hinweis: 
Hummus ist ca. 1 Woche gut verschlossen im Kühlschrank haltbar.
Dazu passt: 
Pitta-Brot, das das libanesische Fladenbrot.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept