Falafel (Kichererbsen-Bällchen)

Falafel (Kichererbsen-Bällchen)

Falafel (Kichererbsen-Bällchen) - diese Bällchen lieben auch Schweizer sehr!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

Falafel

2 Dosen Kichererbsen (je ca. 450 g), abgetropft
1 EL Tahina (Sesampaste)
2 EL Zitronensaft
0.5 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
2 Messerspitzen Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe
0.5 TL Salz
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
Kichererbsen mit allen Zutaten bis und mit Salz pürieren. Petersilie darunter mischen, zugedeckt ca. 30 Min. stehen lassen. Aus der Masse baumnussgrosse Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Joghurt-Dip

ca. 180 g griechischer Joghurt nature
1 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Pfefferminzblätter, fein geschnitten
Salz nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Joghurt mit allen Zutaten bis und mit Pfefferminze verrühren, würzen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Oder portionenweise im 180 Grad heissen Öl ca. 3 Min. goldbraun backen. Auf Haushaltpapier abtropfen. Warm oder kalt mit dem Joghurt-Dip servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept