Spargelsalat mit Graved Lachsforelle

Spargelsalat mit Graved Lachsforelle

Besser könnte die Lachsforelle nicht gebettet sein: Auf dem warmen Spargelsalat kommt sie richtig zur Geltung.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
197
F
13g
Kh
6g
E
15g

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten in einer grossen Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.
  • Die Spargeln schräg in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. In einer weiten Bratpfanne im heissen Öl ca. 8 Min. rührbraten, würzen. Mit Sauce mischen, ca.10 Min. ziehen lassen. Die Spargeln mit dem Portulak auf Teller verteilen, die Lachsforellenstreifen darauf anrichten.

Zusatzinformationen

  • Schneller gehts: statt den Graved Lachsforellenfilets 4 frische Lachsforellenfilets, ohne Haut quer halbieren, in warmer Bratbutter beidseitig je ca. 1 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten