Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Eine cremige Suppe aus weissen Spargeln mit knusprigem Rohschinken.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg weisse Spargeln, geschält
1 L kräftige fettfreie Gemüsebouillon
3 EL Mehl (ca. 30g)
1 EL Butter oder Margarine
100 g Rohschinken-Tranchen in ca. 2 cm breiten Streifen
1 dl Kaffeerahm
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Die Spargelspitzen ca. 4 cm lang schräg abschneiden. In der Bouillon knapp weich kochen, warm stellen.Rest der Spargeln in Stücke schneiden, in derselben Bouillon weich kochen. Spargeln mit wenig Bouillon pürieren, durch ein Sieb streichen, die restliche Bouillon beigeben.Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen in der warmen Butter oder Margarine bei mittlerer Hitze dünsten. Pfanne von der Platte ziehen, das Spargelpüree auf einmal dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, die Suppe zugedeckt ca.10 Min. köcheln. Rohschinken in einer beschichteten Bratpfanne langsam knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen. Rahm unter die Suppe rühren, diese würzen, nur noch heiss werden lassen, anrichten, die Spargelspitzen und den Rohschinken dazu servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 169 kcal
  • 8 g
  • Kh 13 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept