Crevetten mit Zitronenthymian

Crevetten mit Zitronenthymian

Crevetten mit Zitronenthymian (schnell zubereitet) - in Begleitung von einem Stück Baguette ein göttlicher Imbiss!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
314
F
20g
Kh
5g
E
29g

Und so wirds gemacht:

  • Die Crevetten kalt abspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen. Mit einem scharfen Messer längs bis zum Schwanzende halbieren, Hälften aufklappen.
  • Öl und Thymian verrühren, Crevetten damit mischen, zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank marinieren.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Crevetten mit dem Schwanzende nach oben portionenweise ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen, in eine ofenfeste Form legen, würzen.
  • Das Öl in derselben Pfanne erwärmen. Knoblauchscheibchen goldbraun braten, mit dem Öl auf den Crevetten verteilen. Thymian darüber streuen,Zweiglein dazulegen.
  • Ca. 7 Min. in der Mitte des Ofens braten. Herausnehmen, mit den Thymianzweiglein und den Zitronenschnitzen servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Baguette.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten