Omeletten-Vögel

Omeletten-Vögel

Omeletten-Vögel - auf die Füllung werden alle fliegen!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Omelettenteig

200 g Mehl
0.5 TL Salz
4 dl Milchwasser (1/2 Milch / 1/2 Wasser)
4 frische Eier
Bratbutter zum Braten
4 Tranchen Bauernschinken
Und so wirds gemacht:
1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen.
2. Die Hälfte des Milchwassers dazugiessen, glatt rühren. Eier und restliches Milchwasser beigeben, zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
3. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Schinken portionenweise beidseitig je ca.1 Min. knusprig braten, herausnehmen, beiseite stellen.

Füllung

2 Bund Frühlingsrüebli, in ca. 5cm langen Stücken
300 g Stangensellerie, in ca. 5cm langen Stängelchen
0.5 TL Salz
80 g Doppelrahm-Frischkäse (z.B. Gala)
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 EL Butter
Und so wirds gemacht:
1. Gemüse ins Dämpfkörbchen geben, salzen, zugedeckt ca. 12 Min. knapp weich garen.
2. Frischkäse mit Petersilie gut verrühren, auf die Mitte der Omeletten streichen.Gemüse darauf verteilen, je eine halbe Schinkentranche darauf legen. Längsseiten einschlagen, Omelette aufrollen, mit Zahnstochern fixieren.
3. Butter in derselben Bratpfanne warm werden lassen. Omeletten-Vögel beigeben, nur noch heiss werden lassen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 455 kcal
  • 21 g
  • Kh 44 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept