Sauerampfer-Omelette

Sauerampfer-Omelette

Sauerampfer-Omelette (Vegi) - Kindheitserinnerungen werden wach…
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Omelettenteig

200 g Mehl
0.5 TL Salz
4 dl Milchwasser ( 1/2 Milch / 1/2 Wasser)
50 g Sauerampferblätter, Stiele entfernt, in Streifen
4 frische Eier
1 Knoblauchzehe, gepresst
Bratbutter zum Backen
Und so wirds gemacht:
1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen.
2. Die Hälfte des Milchwassers dazugiessen, glatt rühren.
3. Sauerampfer mit Eiern pürieren, mit Knoblauch und restlichem Milchwasser beigeben, zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
Backen: wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden damit überzogen ist, Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst sie sich von selbst, Omelette wenden, fertig backen, zugedeckt beiseite stellen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.
100 g Parmesan, gerieben
1 dl Rahm
2 EL Aceto balsamico bianco
40 g Sauerampferblätter, Stiele entfernt, gehackt
Und so wirds gemacht:
Omeletten einmal falten und ziegelartig in die vorbereitete Form legen. Parmesan, Rahm, Aceto und Sauerampfer mischen, auf den Omeletten verteilen.
Form: 
für eine ofenfeste Form vonca. 1.5 Litern, gefettet
Gratinieren: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 497 kcal
  • 27 g
  • Kh 40 g
  • 23 g

Kundenbewertung für dieses Rezept