Burgenländische Steppdecke

Burgenländische Steppdecke

Burgenländische Steppdecke (einfach) - wer möchte sich damit nicht eindecken?!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Teig

2 Eigelbe
70 g Zucker
1 EL Vanillezucker
0.5 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 EL Sonnenblumenöl
2 EL Wasser
80 g Mehl
2 Eiweisse
1 Prise Salz
Und so wirds gemacht:
1. Eigelbe und alle Zutaten bis und mit Zitrone in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
2. Öl,Wasser und Mehl darunter rühren.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen, in die vorbereitete Form füllen.

Quarkmasse

1 Eigelb
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Eiweiss
1 Prise Salz
500 g Halbfettquark
Und so wirds gemacht:
1. Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
2. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Quark und Eiweiss mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Eimasse ziehen,Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 8 mm Ø) geben, gitterartig auf den Teig spritzen.
Form: 
Für die Springform «QUADRO» oder eine Springform von 26cm Ø, gefettet, kühl gestellt
Backen: 
ca. 35 Min. auf dem Gitter auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, nur leicht abkühlen, Formenrand entfernen, in ca. 4 x 6 cm grosse Stücke schneiden.

Service

Nährwert pro 100 g:
  • 210 kcal
  • 7 g
  • Kh 27 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept