Aprikosen-Muffins

Aprikosen-Muffins

Aprikosen-Muffins (einfach) - das können selbst Amerikaner nicht besser!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Nussstängeli auf die Förmchenböden verteilen.
  • Eigelbe und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale in einer Schüssel mit dem Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
  • Öl,Wasser und Mehl darunter rühren.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen, in die vorbereiteten Förmchen füllen, Aprikosenschnitze darauf verteilen.
  • Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
  • Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Quark und Eiweiss mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Eimasse ziehen. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 6 mm Ø) geben, kreisförmig auf die Aprikosen spritzen.
Nährwert pro Stück:
kcal
156
F
5g
Kh
23g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Form: für 18 Papierförmchen von je ca. 7cm Ø, je 2 ineinander gestellt
  • Backen: ca. 25 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten