Sweet-and-sour-Sauce

Sweet-and-sour-Sauce

Sweet-and-sour-Sauce - nicht wegzudenken zu Crevetten, Poulet, Frühlingsrollen…

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer kleinen Pfanne warm werden lassen. Knoblauchzehe andämpfen, Peperoni, Ingwer und Tomatenpüree beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen. Weissweinessig und Ahornsirup dazugiessen, unter Rühren aufkochen. Maizena mit Sojasauce anrühren, unter Rühren beigeben, Hitze reduzieren, Sauce ca. 10 Min. köcheln, mit Salz und Pfeffer, nach Bedarf, würzen.
Nährwert pro Person:
kcal
131
F
2g
Kh
27g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Servieren zu: Crevetten, Pouletflügeli, Satay-Spiessli, Frühlingsrollen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten