Fisch-Spargel-Päckli

Fisch-Spargel-Päckli

Diese Lachsforellenfilets werden originell verpackt, mit Spargeln belegt und im Ofen gedämpft. Das Ergebnis ist auch optisch eine Wucht.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
596
F
53g
Kh
4g
E
28g

Und so wirds gemacht:

  • Backpapiere ausbreiten. Butter und Estragon verrühren. Die Hälfte davon mit den Spargeln mischen, würzen, auf die Backpapiermitten verteilen.
  • Fischfilets würzen, auf die Spargeln legen. Mit der restlichen Butter bestreichen.
  • Verschliessen: Papier oben 2-mal zusammenfalten, dann die seitlichen Ränder wie ein Bonbon zusammendrehen. Päckli auf ein Backblech legen.
  • 15–17 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Päckli auf einen Teller legen, Papier öffnen.
  • Rahm, Ei und Estragon in einer Pfanne mit dem Schwingbesen oder den Schwingbesen des Handrührgerätes gut verrühren. Unter Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min.weiterrühren. Sauce würzen, zum Fisch servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passen: Nudeln, Reis.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten