Spargel-Panzanella

Spargel-Panzanella

Mit Spargelstücken vermischt, mundet diese Variante des italienischen Brotsalats besonders delikat.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Spargeln

300 g Ruchbrot, vom Vortag, in ca.1 1/2 cm dicken Scheiben
4 dl Gemüsebouillon, lauwarm
2 EL Weissweinessig
700 g weisse Spargeln, geschält, dickere längs halbiert, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
0.25 TL Salz
200 g Cherry-Tomaten, halbiert
Und so wirds gemacht:
1. Brot in ein Backblech legen. Bouillon und Essig verrühren, über die Brotscheiben giessen, zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen.
2. Eine weite Pfanne ca. 1 cm hoch mit Wasser füllen, Dämpfkörbchen hineinstellen, Spargeln darauf legen, salzen, ca. 10 Min. knapp weich garen. Herausnehmen, auskühlen.
3. Brot ausdrücken, in grobe Stücke zupfen, in eine weite Schüssel geben. Spargeln und Tomaten darauf verteilen.

Sauce

1 TL Kräutersenf
2 EL Weissweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein gehackt
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
1 hart gekochtes Ei, grob gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten gut verrühren, Sauce würzen, über den Salat giessen, ca. 15 Min. ziehen lassen.
2. Salat sorgfältig mischen, auf Tellern anrichten, Ei darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 377 kcal
  • 16 g
  • Kh 39 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept