Délices au safran

Délices au safran

Délices auf safran - raffiniert würzige Köstlichkeit
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 dl Rahm
1 dl Gemüsebouillon
4 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
1 Briefchen Safran
24 runde salzige Crackers
1 Rüebli
Und so wirds gemacht:
1. Rahm und Bouillon aufkochen, Hitze reduzieren, Flüssigkeit auf ca. 4 dl einköcheln. Pfanne von der Platte nehmen.
2. Gelatine unter die heisse Masse rühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, Safran darunterrühren. Masse unter gelegentlichem Rühren mit dem Schwingbesen auskühlen, bis sie cremig ist. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16mmØ) geben, auf die Crackers spritzen, ca. 30 Min. kühl stellen.
3. Vom Rüebli mit dem Sparschäler längs dünne Streifen abschälen, kleine Figuren ausstechen, Délices garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Délices 2 Std. im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 105 kcal
  • 8 g
  • Kh 7 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept