Crostini mit Kalbsbraten

Crostini mit Kalbsbraten

Crostini mit Kalbsbraten - eine wahre Knabberlust!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

2 TL Aceto balsamico bianco
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gepresst
wenig Pfeffer aus der Mühle
12 Scheiben Baguette
12 Tranchen Kalbsbraten (ca. 150g)
30 g Rucola
1 kleine Tomate, in 12 Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Aceto und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren. Brotscheiben mit der Hälfte der Sauce bestreichen. Restliche Sauce beiseite stellen. Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 8 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens rösten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
2. Fleischtranchen ausbreiten. Rucola und Tomatenschnitze darauf verteilen,wenig beiseite gestellte Sauce darüberträufeln.Tranchen aufrollen, auf die Crostini legen, mit der restlichen Sauce bestreichen, mit Zahnstochern fixieren.
Rösten: 
ca. 8 Min.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 100 kcal
  • 4 g
  • Kh 12 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept