Pfannen-Pizza mit Hackfleisch

Pfannen-Pizza mit Hackfleisch

Eine Pizza aus der Pfanne? Ja, das geht: Der gluschtige Hackfleischbelag wird gleich mitgebacken.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 EL Bratbutter
2 ausgewallte Pizzateige (ca. 24cmØ)
400 g Hackfleisch (Rind)
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
0.5 Peperoncino, entkernt, fein gehackt
1 TL Paprika
1 TL Salz
wenig Pfeffer
80 g geriebener Parmesan
0.5 Bund Basilikum, in ca. 5mm dicken Streifen
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in zwei grossen beschichteten Bratpfannen heiss werden lassen. Teige hineinlegen (siehe «Gewusst wie»), zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. braten.
2. Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Peperoncino in einer Schüssel mischen, würzen.
3. Pizzas wenden, Hackfleischmasse darauf verteilen, Käse darüberstreuen. Zugedeckt ca. 15 Min. fertig braten.
Servieren: 
Pizza aus der Pfanne auf eine Platte gleiten lassen, Basilikum darüberstreuen.
Gewusst wie: 
Den Teig direkt vom Backpapier in die Pfanne abrollen, mit einer Bratschaufel etwas zusammenschieben. Der Teig muss flach liegen, damit er gleichmässig gebraten wird.

Service

Nährwert pro Person:
  • 380 kcal
  • 18 g
  • Kh 30 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept