Gebackener Erdbeerquark

Gebackener Erdbeerquark

Gebackener Erdbeerquark - mundet ausgezeichnet und präsentiert super!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

Boden

1 Päckli ungefüllte Hüppen (z. B. Caprice von Kambly)
Und so wirds gemacht:
1. Hüppen auf Formenboden verteilen (siehe «Gewusst wie»).

Erdbeerquark

80 g Erdbeeren, in Stücken
4 EL Zucker
200 g Doppelrahmfrischkäse (z. B. Philadelphia)
150 g Rahmquark
2 Eier, verklopft
0.5 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 1/2 Esslöffel Saft
2 EL Mehl
8 Erdbeeren (ca. 160g)
Und so wirds gemacht:
2. Erdbeeren mit dem Zucker pürieren (ergibt ca. 1 dl).
3. Frischkäse und alle Zutaten bis und mit Mehl beigeben, gut verrühren, Masse auf den Hüppen verteilen.
4. Ganze Erdbeeren mit der Spitze nach oben in die Masse drücken.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 24 cm, mit Backpapier ausgelegt
Backen: 
ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 1 Std. abkühlen. Herausnehmen, auskühlen, aus der Form nehmen, zugedeckt kühl stellen.
Gewusst wie: 
Hüppen längs dicht nebeneinander auf den vorbereiteten Formenboden legen, bis der ganze Boden bedeckt ist.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 234 kcal
  • 15 g
  • Kh 19 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept