Hafer-Gemüseplätzli

Hafer-Gemüseplätzli

Hafer-Gemüseplätzli (vegi) - mmh, Hafer nicht nur Pferde!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

200 g feine Vollkornhaferflocken
3 EL Wasser
200 g tiefgekühlte Erbsli
150 g Jungspinat
1 Bund Radiesli, in Würfeli
100 g tiefgekühlte Kefen, schräg in Streifen
3 Eier
50 g geriebener Gruyère
1.5 TL Salz
wenig Pfeffer
180 g Crème fraîche
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Haferflocken und alle Zutaten bis und mit Gruyère in einer Schüssel von Hand gut kneten, Masse würzen. Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech rechteckig ca. 3cm dick (ca. 18x25cm) ausstreichen, gut andrücken.
2. Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech rechteckig ca. 3 cm dick (ca. 18 x 25 cm) ausstreichen, gut andrücken.
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. In 8 gleich grosse Stücke scheiden.
Servieren: 
Crème fraîche in einer kleinen Schüssel verrühren, würzen, zu den Hafer-Gemüseplätzli servieren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 255 kcal
  • 14 g
  • Kh 22 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept