Erdbeer Holunder-Torte

Erdbeer Holunder-Torte

Halbierte und mit der Schnittfläche nach oben gelegte Erdbeeren geben dieser himmlischen Biskuittorte mit Holunderblüten-Rahmfüllung einen besonderen Effekt.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
8 Personen8 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Biskuit

180 g Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
1 unbehandelte Zitrone, wenig abgeriebene Schale
180 g Mehl (siehe «Tipp»)
Und so wirds gemacht:
1. Zucker, Eier, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
2. Mehl mit dem Gummischaber sorgfältig daruntermischen. Teig sofort in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.
Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Boden und Backpapier entfernen, auskühlen, quer halbieren.

Füllung

4 dl Vollrahm
2 Päckli Rahmhalter
3 EL Puderzucker
180 g Crème fraîche
1 dl Holunderblütensirup, unverdünnt
3 EL Holunderblütensirup, unverdünnt
3 EL Wasser
600 g Erdbeeren, die Hälfte längs halbiert, beiseite gestellt, Rest in ca. 1 cm dicken Scheiben
2 EL Klarglanzgelee oder Quittengelee, leicht erwärmt, zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
Rahm mit Rahmhalter und Puderzucker steif schlagen. Crème fraîche mit Holunderblütensirup verrühren, sorgfältig unter den Schlagrahm ziehen, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 26cmØ, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet.
Fertig stellen: 
Holunderblütensirup mit dem Wasser verrühren. Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, mit der Hälfte des Sirups tränken. Erdbeerscheiben und 1/4 der Füllung darauf verteilen. Zweites Biskuit darauflegen, mit dem restlichen Sirup tränken, restliche Füllung daraufgeben, Torte und Tortenrand damit überziehen. Beiseite gestellte Erdbeeren mit der Schnittfläche nach oben darauflegen, diese mit dem flüssigen Gelee bestreichen. Zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Haltbarkeit: 
Torte zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag.
Tipp: 
Noch luftiger und länger haltbar wird das Biskuit, wenn die Hälfte des Mehls durch Paidol ersetzt wird. Übrigens: Auch Suppen, Saucen oder Fondues werden mit Paidol schön sämig. Paidol von MORGA ist in Coop Verkaufsstellen oder online unter www.morga.ch erhältlich.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 490 kcal
  • 21 g
  • Kh 65 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept