Paella

Paella

Ein Poulet auf Reise: Eine spanische Paella schmeckt nicht nur in Madrid verführerisch.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Öl
4 Poulet-Unterschenkel
1 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
250 g Risottoreis (z. B. Carnaroli)
2 Briefchen Safran
8 dl Hühnerbouillon, heiss
500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, in Stücken
300 g tiefgekühlte Meeresfrüchtemischung mit Gemüse, aufgetaut
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Poulet bei mittlerer Hitze rundum ca. 15 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
2. Evtl. wenig Öl in derselben Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
3. Safran mit der Bouillon verrühren, dazugiessen. Spargeln beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln.
4. Meeresfrüchte beigeben, würzen, zugedeckt ca. 5 Min. fertig köcheln, Poulet auf dem Reis verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 495 kcal
  • 14 g
  • Kh 56 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept