Chicken Caesar Salad

Chicken Caesar Salad

Ein Poulet auf Reise: Ein amerikanischer Caesar Salad - aber dieses Mal mit Pouletbrüstchen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Salatsauce

1 frisches Eigelb
1 TL Senf
2.5 EL Zitronensaft
1 TL Salz
wenig Pfeffer
5 EL Sonnenblumenöl
Und so wirds gemacht:
Eigelb und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einen hohen Messbecher geben, Öl dazugiessen. Mixstab hineinstellen, dann auf höchster Stufe mixen, bis eine cremige Sauce entsteht, zugedeckt kühl stellen.
3 Scheiben Toastbrot, in Würfeli
3 Pouletbrüstli (je ca. 150 g)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
12 Tranchen Bratspeck
1 Lattich, in Streifen
1 Gurke, in Scheiben
50 g Sbrinz, mit dem Sparschäler Streifen abgeschält
Und so wirds gemacht:
1. Brotwürfeli in einer weiten beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, beiseite stellen.
2. Poulet würzen, mit je vier Specktranchen umwickeln, in derselben Pfanne rundum ca. 10 Min. braten, herausnehmen, in Scheiben schneiden, zugedeckt beiseite stellen.
3. Lattich und Gurke mit der Salatsauce mischen. Beiseite gestellte Brotwürfeli und Sbrinz darauf verteilen, mit dem Poulet anrichten.
Schneller gehts: 
mit Caesar Dressing von IDEE Betty Bossi. Die Salatsauce ist in vielen Coop Verkaufsstellen erhältlich.

Service

Nährwert pro Person:
  • 497 kcal
  • 32 g
  • Kh 13 g
  • 39 g

Kundenbewertung für dieses Rezept