Erdbeeren im Biskuitschälchen

Erdbeeren im Biskuitschälchen

Bärenhunger auf was Süsses? - Erdbeeren im Biskuitschälchen sind ein leckeres Dessert!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Biskuitschälchen

60 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
55 g Mehl
30 g Baumnusskerne, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Zucker, Eier und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
2. Mehl mit den Nüssen mischen, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig sofort in die vorbereiteten Schälchen füllen, glatt streichen.

Erdbeer-Kompott

400 g Erdbeeren, die Hälfte in Schnitzchen, beiseite gestellt
3 EL Erdbeersirup, unverdünnt
3 EL Wasser
1.5 EL Maizena
1 unbehandelte Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
1 dl Rahm, flaumig geschlagen
Und so wirds gemacht:
3. Ganze Erdbeeren und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale pürieren, durch ein Sieb in eine kleine Pfanne streichen, unter ständigem Rühren aufkochen, ca. 2 Min. köcheln. Etwas abkühlen.
4. Beiseite gestellte Erdbeeren daruntermischen, auf Biskuits verteilen. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Mit Schlagrahm verzieren.
Form: 
Für 4 ofenfeste Schälchen von je ca. 2.5 dl und von je ca. 14 cm Ø, gefettet
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen.
Haltbarkeit: 
Lässt sich 0.5 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 359 kcal
  • 17 g
  • Kh 44 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept