Erdbeer-Joghurt-Torte

Erdbeer-Joghurt-Torte

Ehre der Erdbeere: Mit dieser Erdbeertorte können Sie nur brillieren!
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
12 Personen12 Personen
 

Zubereitung

Mürbeteig

100 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
55 g Butter, in Stücken, kalt
1 kleines Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten.

Belag

900 g Erdbeeren, ein Drittel längs halbiert
500 g Joghurt nature (Bio-Vollmilch)
140 g Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
2 Päckli Instant-Gelatine (je ca. 10 g; Coop)
1 dl lauwarmes Wasser
2.5 dl Rahm, steif geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Die halbierten Beeren mit den Spitzen nach oben und der Schnittfläche nach aussen dem Formenrand entlang legen. Die ganzen Beeren mit der Spitze nach oben auf dem Mürbeteigboden verteilen.
2. Joghurt, Zucker und Vanillesamen verrühren.
3. Gelatine mit dem Wasser verrühren, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts unter die Joghurtmasse rühren, Schlagrahm darunterziehen. Ca. 10 Min. stehen lassen. Über die Erdbeeren gies sen, glatt streichen. Torte zugedeckt ca. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Springformenrand mit einem Spachtel lösen, sorgfältig entfernen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø
Formen: 
Springformboden mit Backpapier belegen, Teig mit wenig Mehl direkt darauf auswallen. Formenrand befestigen. Teigresten entfernen. Ca. 30 Min. kühl stellen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Teigboden auf eine Tortenplatte legen, Springformenrand darum schliessen.
Haltbarkeit: 
zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Person:
  • 264 kcal
  • 13 g
  • Kh 31 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept