Entenbrust auf Chinakohl

Entenbrust auf Chinakohl

Nehmen Sie Enten- oder Pouletbrust und kombinieren es mit Chinakohl. - Schmecken lassen!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Marinade

1 EL Limettensaft
1 EL Sojasauce
1 EL Sesam
1 roter Chili, in Ringen, entkernt
2 Enten- oder Pouletbrüstli (ca. 300 g), Fettschicht kreuzweise eingeschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Limettensaft und alle Zutaten bis und mit Chili verrühren. Entenbrüstli darin wenden. Zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank marinieren.

Salat

4 EL Apfelessig
4 EL dunkles Sesamöl
1 EL Akazienhonig
1 TL Salz
wenig Pfeffer
300 g Chinakohl, in feinen Streifen
1 EL Koriander, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
2. Apfelessig und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Chinakohl und Koriander mit der Sauce mischen, in Gläser verteilen.
3. Entenbrüstli trocken tupfen. Mit der Fettschicht nach unten in eine kalte Bratpfanne legen. Pfanne heiss werden lassen, Entenbrüstli bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten, bis die Fettschicht knusprig ist. Entenbrüstli wenden, ca. 4 Min. fertig braten. Herausnehmen,auskühlen. In Streifen schneiden und auf dem Salat verteilen.
Form: 
Für 4 verschliessbare Gläser von je ca. 2.5 dl
Lässt sich vorbereiten: 
Salat 0.5 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 862 kcal
  • 26 g
  • Kh 7 g
  • 15 g

Kundenbewertung für dieses Rezept