Reisnudelpfanne

Reisnudelpfanne

Der (P)reis ist heiss und lecker leicht: Reisnudelpfanne mit knackigem Gemüse.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

250 g Reisnudeln
Wasser, siedend
Öl zum Rührbraten
3 Mini-Lattiche, in feinen Streifen
1 Bund Bundrüebli, schräg in Scheiben
100 g Champignons, in Sechsteln
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
4 EL Austernsauce
4 EL Sojasauce
2 EL Korianderblätter
1 roter Chili, entkernt, in Ringen
wenig Sesam
Und so wirds gemacht:
1. Nudeln in eine Schüssel geben, siedendes Wasser darübergiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Min. ziehen lassen. Nudeln kalt abspülen, abtropfen.
2. Öl im Wok oder einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Lattich und alle Zutaten bis und mit Bundzwiebeln ca. 3 Min. rührbraten, herausnehmen. Evtl. wenig Öl in dieselbe Pfanne geben, Nudeln ca. 2 Min. rührbraten.
3. Gemüse und alle Zutaten bis und mit Chili beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen, Sesam darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 331 kcal
  • 4 g
  • Kh 64 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept