Pochiertes Rindsfilet mit Senf und buntem Gemüse

Pochiertes Rindsfilet mit Senf und buntem Gemüse

Diese im Sud gegarte Rindsfilet ist eine Edel-Variante von Pot-au-feu und wird auch in einem Altersheim von einem Sternekoch serviert.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
425
F
17g
Kh
27g
E
41g

Und so wirds gemacht:

  • Rüebli und Kartoffeln im siedenden Salzwasser ca. 6 Min. kochen, restliches Gemüse beigeben, ca. 3 Min. mitkochen, abgiessen. Gemüse kurz in eiskaltes Wasser legen, abtropfen, beiseite stellen.
  • Bouillon mit Meerrettich aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch beigeben, ca. 2 Min. ziehen lassen, herausnehmen, warm stellen.
  • Bouillon durch ein Sieb giessen, ca. 1 dl für die Sauce beiseite stellen. Restliche Bouillon mit dem Gemüse heiss werden lassen.
  • Für die Sauce Petersilie mit dem Senf und der beiseite gestellten Bouillon pürieren, Butterstücke nach und nach beigeben, fein pürieren.
  • Fleisch mit dem Gemüse auf Tellern anrichten, Sauce darübergiessen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten