Spargel-Schinken-Muffins

Spargel-Schinken-Muffins

Diese glutenfreien, pikanten Muffins haben es in sich! Viel Spass beim Backen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

150 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, in ca.5mm dicken Scheiben
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
1. Spargeln im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. knapp weich köcheln, abtropfen, beiseite stellen.

Teig

300 g glutenfreies Mehl (z.B.von Schär)
100 g Schinkenwürfeli
200 g Crème fraîche
1.25 dl Rapsöl
1 dl Milch
2 Eier
4 EL geriebener Gruyère
1 TL glutenfreies Backpulver (Dr.Oetker)
1 TL Salz
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
2. Für den Teig Mehl und alle Zutaten bis und mit Backpulver mit den Knethaken des Handrührgeräts ca. 2 Min. zu einem dickflüssigen Teig rühren. Beiseite gestellte Spargelscheiben daruntermischen, würzen.
3. Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen.
Form: 
Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, mit Papier-Backförmchen ausgelegt
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 280 kcal
  • 19 g
  • Kh 23 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept