Erdbeer-Herztorte

Erdbeer-Herztorte

Herz ist Trumpf: Diese Erdbeertorte wird Ihrer Mutter Freude bereiten.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 45 Min.
Kühl stellen: ca. 3 Std.
8 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
467
F
33g
Kh
27g
E
13g

Und so wirds gemacht:

  • Butter in eine Schüssel geben. Zucker und Eigelbe beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 160 Grad reduzieren, ca. 15 Min. fertig backen. Herausnehmen, Backband entfernen, Herz auf einem Gitter auskühlen.
  • Portwein mit Zucker und Pfeffer aufkochen, auf ca. 1 dl einkochen, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen.
  • Gelatine in der heissen Flüssigkeit auflösen, 3 Esslöffel Quark beigeben, gut verrühren. Restlichen Quark darunterrühren, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist. Creme glatt rühren. Den Rahm knapp steif schlagen, unter die Creme ziehen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. fest werden lassen.
  • Creme glatt rühren, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16 mm Ø) geben. Rosetten auf den Tortenboden spritzen. Erdbeeren darauf verteilen, mit Puderzucker bestäuben.

Zusatzinformationen

  • Backform: Für die Backform «Freestyle» oder eine Springform von ca. 24 cm Ø, Rand gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten