Honig-Knuspertarte

Honig-Knuspertarte

Und ist die Nuss erstmal geknackt, wird sie gehackt und in lecker Honig-Knuspertarte verpackt.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Butter, in Stücken, kalt
0.5 dl Wasser
50 g Butter
3 EL flüssiger Honig
2 Prisen Salz
200 g Haselnüsse, gehackt
3 EL Milch
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
2. Formen: Teig zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel rechteckig ca. 4 mm dick auswallen, so in die vorbereitete Form legen, dass ein ca. 1 cm hoher Rand entsteht, gut andrücken. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen.
3. Butter, Honig und Salz in einer Pfanne warm werden lassen. Nüsse und Milch daruntermischen, auskühlen. Masse auf den vorbereiteten Teig verteilen, Form auf ein Blech stellen.
4. Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, aus der Form heben, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für die Schnittenform, gefettet und bemehlt, oder eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 544 kcal
  • 39 g
  • Kh 41 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept