Gebratene Maispoularde auf Gurkencarpaccio

Gebratene Maispoularde auf Gurkencarpaccio

Gebratene Maispoularde auf Gurkencarpaccio passen auch sehr gut zu Linsen.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
4 Maispoularden-Brüstli (Fine Food, je ca. 180 g)
1 Gurke, in ca. 1 mm dicken Scheiben
2 EL Sherry-Essig
2 EL Olivenöl
1 EL Pfefferminze, fein geschnitten
0.5 TL Vulkansalz (siehe Hinweis)
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletbrüstli beidseitig je ca. 3 Min. braten, herausnehmen, warm stellen.
2. Gurkenscheiben fächerartig auf Tellern verteilen. Essig, Öl und Pfefferminze verrühren, darüberträufeln. Pouletbrüstli tranchieren, darauf anrichten, Vulkansalz darüberstreuen.
Dazu passen: 
Linsen
Hinweis: 
Vulkansalz ist in Spezialitätenläden erhältlich.

Service

Nährwert pro Person:
  • 356 kcal
  • 20 g
  • Kh 5 g
  • 40 g

Kundenbewertung für dieses Rezept