Rhabarbersuppe mit Erdbeersalat

Rhabarbersuppe mit Erdbeersalat

Der knusprige Blätterteiglöffel kann es kaum erwarten in das fruchtige Dessert dieser roten Früchte eingetaucht zu werden!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 kg Rhabarber, geschält, in Stücken (ergibt ca. 800 g)
50 g Zucker
1 dl Wasser
5 EL Himbeersirup
1 EL Zitronensaft
1 EL Ingwer, fein gerieben
250 g Monatserdbeeren oder Erdbeeren
2 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Pfefferminze, fein geschnitten
250 g Blätterteig
3 EL Zucker
Und so wirds gemacht:
1. Rhabarber mit Zucker, Wasser, Sirup und Ingwer zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln, pürieren, auskühlen, zugedeckt kühl stellen.
2. Erdbeeren, Zucker, Zitronensaft und Pfefferminze mischen, zugedeckt beiseite stellen.
3. Teig auf dem Zucker ca. 2 mm dick auswallen. Einen Teelöffel auf den Teig legen, rundum mit einem Messer ausschneiden. Weitere Löffel ausschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
4. Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
5. Suppe in Schalen giessen, Erdbeersalat darauf anrichten, Blätterteiglöffel dazu servieren.
Ergibt: 
Ca. 12 Blätterteiglöffeli
Form: 
Für 6 Personen

Service

Nährwert pro Portion:
  • 234 kcal
  • 6 g
  • Kh 43 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept