Cailler-Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Cailler-Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Unser Favorit der Redaktion: das fruchtige, eifreie Tiramisu mit dunkler Schokolade.
 
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

850 g Rhabarber, geschält, in Stücken (ergibt ca. 600 g)
100 g Zucker
1 dl Wasser
1 EL Zitronensaft
200 g CAILLER Cuisine Noir 64 %, in Stücken
180 g Löffelbiskuits
100 g fettreduzierter  Frischkäse (z. B. Philadelphia Balance)
150 g Rahmquark
250 g Mascarpone
250 g Erdbeeren, in Scheiben
2 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
einige Pfefferminzblätter  zum Verzieren
Und so wirds gemacht:
1. Rhabarber mit Zucker, Wasser und Zitronensaft zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln, auskühlen. Ca. 1 dl Rhabarbersaft auffangen, beiseite stellen.
2. Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren.
3. Die Hälfte der Löffelbiskuits in der Form verteilen. Die Hälfte der flüssigen Schokolade darübergiessen, ca. 5 Min. kühl stellen. Die Hälfte des Rhabarberkompotts darauf verteilen. Frischkäse, Quark, Mascarpone und beiseite gestellten Rhabarbersaft gut verrühren. Die Hälfte der Quarkmasse auf dem Rhabarber verteilen, restliche Biskuits darauflegen, restliche Schokolade darübergiessen, nochmals ca. 5 Min. kühl stellen. Rhabarberkompott und Quarkmasse darauf verteilen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
4. Erdbeeren, Zucker und Zitronensaft mischen, auf die Quarkmasse verteilen, verzieren.
Form: 
Für eine Form von ca. 1.5 Litern

Service

Nährwert pro Portion:
  • 996 kcal
  • 60 g
  • Kh 90 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept