Frühlingssuppe

Frühlingssuppe

Nahrhaft und trotzdem gut für die Linie
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Broccoli
300 g Kohlrabi
200 g Rüebli
2 EL Tomatenpüree
2 EL Olivenöl
1 Dose Cannellini-Bohnen (ca. 400 g)
1.5 l Gemüsebouillon
120 g Teigwaren (z. B. feine Hörnli)
4 frische Eier
60 g geriebener Parmesan
Und so wirds gemacht:
1. Broccoli in Röschen, Kohlrabi und Rüebli in ca. 1.5 cm grosse Würfel schneiden.
2. Rüebli, Kohlrabi und Tomatenpüree im warmen Öl andämpfen. Bohnen abspülen, abtropfen, kurz mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln.
3. Broccoli und Hörnli beigeben, offen ca. 5 Min. fertig köcheln. Je 1 Ei in Suppenschalen aufschlagen, verklopfen. Suppe darübergiessen, Käse darüberstreuen.
Ergänzen mit: 
4 Scheiben Ruchbrot (ca. 120 g), geröstet.

Service

Nährwert pro Person:
  • 422 kcal
  • 18 g
  • Kh 38 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept