Spinatwähe

Spinatwähe

Popeye wäre hellauf begeistert!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 35 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Spinat zugedeckt warm werden lassen, Pfanne von der Platte nehmen. Rahm, Eier und Käse darunterrühren, würzen.

  • Teig entrollen, mit dem Backpapier in ein Blech (ca. 30 cm Ø) ziehen. Teigrand wellenförmig formen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Spinatmasse darauf verteilen.
  • Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
480
F
31g
Kh
29g
E
18g
Tipps für eine schönere Struktur

Tipps für eine schönere Struktur

«Für eine Wähe mit besonders schöner Struktur verteile ich den frischen jungen Blattspinat auf dem Wähenboden, schiebe ihn für 10 Minuten in den Ofen, gebe dann den Guss dazu und backe die Wähe nochmals 20 Minuten.»
Sofie, Rezeptredaktorin

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte