Calzone

Calzone

Die Pizza Calzone hat als Teigtasche eine Sonderstellung in der Reihe der Fladenbrote.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Mehl
1 TL Salz
Würfel Hefe  (ca. 15 g), zerbröckelt
1.5 dl warmes Wasser
2 EL Olivenöl
4 EL Tomatenpüree
500 g Tomaten, in Scheiben
1 TL Salz
250 g grüne Spargeln, in ca. 5 mm dicken Scheiben
250 g tiefgekühlter Blattspinat, aufgetaut, abgetropft, fein gehackt
300 g Mozzarella, in Scheiben
200 g Schinken, in Streifen
1 Dose Sardellenfilets, abgetropft, fein gehackt, nach Belieben
Und so wirds gemacht:
1. Hefeteig: Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig auf wenig Mehl flach drücken, ausziehen oder auswallen (ca. 40 cm Ø). Teig mit Tomatenpüree bestreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
3. Tomaten auf eine Teighälfte verteilen, salzen. Restliche Zutaten darauf verteilen, freie Teighälfte über die Füllung legen. Ränder gut andrücken. Calzone mit wenig Mehl bestäuben.
4. Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 627 kcal
  • 24 g
  • Kh 63 g
  • 39 g

Kundenbewertung für dieses Rezept