Erdbeer-Japonais-Torte

Erdbeer-Japonais-Torte

Diese Erdbeer-Quarktorte ist eine Sünde wert!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 1 Std.
Kühl stellen: ca. 3 Std.
8 Personen
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
457
F
24g
Kh
35g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Mithilfe einer Schüssel oder eines Zirkels 2 Kreise (je ca. 18 cm Ø) auf ein Backpapier zeichnen, wenden, auf ein Backblech legen.
  • Japonais: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Nüsse mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, Masse in einen Einweg-Spritzsack geben, eine ca. 1.5 cm grosse Ecke abschneiden, Masse spiralförmig in die Kreise spritzen, mit einem Spachtel etwas glatt streichen.
  • Backen: ca. 1 Std. im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Japonais sorgfältig auf ein Gitter stürzen, Papiere sofort entfernen, auskühlen.
  • Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren. Japonais- Boden damit bestreichen, Erdbeeren daraufstellen, trocknen lassen.
  • Milch mit den Safranfäden aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Gelatine unter die heisse Flüssigkeit rühren.
  • Quark und Zucker gut verrühren. Aufgelöste Gelatine mit 2 Esslöffel Masse verrühren und sofort gut unter die restliche Masse rühren, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
  • Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, auf dem Japonais-Boden (im Inneren des Erdbeerkreises) verteilen, Japonais-Deckel darauflegen, zugedeckt ca. 3 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Japonais-Böden ca. 2 Tage im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten