Erdbeer-Knuspertorte

Erdbeer-Knuspertorte

Diese knusprigen Japonaisböden und der Limoncello-Rahm passen mit den Erdbeeren sehr gut zusammen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mithilfe einer Schüssel oder eines Zirkels zwei Kreise von je ca. 18 cm Ø auf ein Backpapier zeichnen, wenden, auf ein Backblech legen.

    Japonais: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Nüsse mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, Masse in einen Einweg-Spritzsack geben, eine ca. 1.5 cm grosse Ecke abschneiden. Masse spiralförmig in die Kreise spritzen.

    Backen: ca. 1 Std. im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Japonais sorgfältig auf ein Gitter stürzen, Papier sofort entfernen, auskühlen.

  • Rahm mit dem Puderzucker und dem Limoncello steif schlagen.
  • Einen Japonais-Boden auf eine Tortenplatte legen, mit der Hälfte Limoncellorahm bestreichen. 100 g Erdbeeren in Scheiben schneiden, auf dem Rahm verteilen. Zweiten Boden auf die Erdbeeren legen, restlichen Rahm darauf verteilen. Restliche Erdbeeren daraufsetzen.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
282
F
19g
Kh
21g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Japonais-Böden ca. 2 Tage im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.
  • Tipp: Schmeckt frisch am besten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte