Fischfilets im grünen Mantel

Fischfilets im grünen Mantel

Fischfilets im grünen Mantel - auch die Füllung setzt mit Sesam aparte Akzente
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

100 g Ricotta
1 EL Sesamöl oder anderes Öl
1 Rüebli (ca. 50 g), an der Bircherraffel gerieben
0.5 kleiner Kohlrabi (ca. 50 g), an der Bircherraffel gerieben
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
2 EL Sesam
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten mischen, würzen.

Fisch

ca. 10 grosse Kohlrabiblätter
Salzwasser
4 gleich grosse Kabeljaufilets oder Seelachsfilets (je ca. 170 g)
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 dl Gemüsebouillon
Und so wirds gemacht:
Kohlrabiblätter ca. 2 Min. im siedenden Salzwasser blanchieren, herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen, die Hälfte davon nebeneinander überlappend auslegen. Filets würzen. Eines davon mit der Hautseite nach oben auf die Blätter legen, mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Zweites Filet mit der Hautseite nach unten darauflegen, mit den Blättern umwickeln und mit Küchenschnur binden. Die restlichen beiden Filets gleich zubereiten.

Sauce

1 kleines Rüebli (ca. 30 g), in Würfeli
0.5 kleiner Kohlrabi (ca. 50 g), in Würfeli
1.8 dl Saucen-Halbrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Bouillon nochmals aufkochen, Gemüsewürfeli dazugeben, ca. 5 Min. köcheln. Saucen-Halbrahm beifügen, nur noch warm werden lassen, würzen.
Pochieren: 
Die Bouillon in einer weiten Pfanne aufkochen, beide Fischpäckli hineinlegen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen. Fisch herausnehmen, warm stellen.
Servieren: 
Evtl. Küchenschnur entfernen. Fisch halbieren, auf Tellern anrichten, Sauce dazu servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept