Coniglio al Vin Santo

Coniglio al Vin Santo

Coniglio al Vin Santo - Kaninchenschenkel im Wein geschmort: ein Festessen!
 
ca. 120Min.ca. 120Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Mehl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Kaninchenschenkel, vom Metzger in 3 Teile geschnitten
Olivenöl zum Anbraten
200 g Saucenzwiebeln
100 g Rüebli, in Stängelchen
100 g Stangensellerie, schräg in Streifen
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 dl Vin Santo
10 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft
2 Tomaten (ca. 250 g), geschält, entkernt, in Würfeli
1 Zweiglein Thymian
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Mehl, Salz und Pfeffer in einem Teller mischen. Die Fleischstücke portionenweise darin wenden und im Brattopf im heissen Öl anbraten, herausnehmen. Zwiebeln, Gemüse und Knoblauch beigeben, anbraten, Hitze reduzieren, 2/3 des Vin Santo dazugiessen, zur Hälfte einkochen. Steinpilze, Tomaten und Thymian beifügen, aufkochen, Fleisch beigeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1.5 Std. schmoren. Restlichen Vin Santo beigeben, würzen, anrichten.
Dazu passt: 
Frische Teigwaren, Polenta.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept