Frühlings-Feuilletés

Frühlings-Feuilletés

Frühlings-Feuilletés - da grüsst der Lenz mit Köstlichkeiten!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Feuilletés

1 rechteckig ausgewallter Blätterteig (42 x 25 cm)
1 Eigelb, mit wenig Milch verdünnt
2 TL Senfsamen oder Sesam, nach Belieben
Und so wirds gemacht:
Aus dem Blätterteig mit der Betty Bossi Ausstech-Schablone 4 «Knusper-Schlüferli» ausstechen und nach Anleitung falten, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Teigboden dicht einstechen. Ränder sorgfältig mit Eigelb bestreichen, evtl. mit Samen bestreuen, kurz kühl stellen.

Sauce

2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
1 roter Peperoncino, entkernt, in Würfeli
Salz, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten für die Sauce mischen, würzen.

Füllung

ca. 300 g Broccoli, in Röschen (Stiele z. B. für eine Suppe verwenden)
Salzwasser
100 g Feta, fein gewürfelt
0.5 unbehandelte Zitrone, nur dünn abgeschälte Schale, in feinen Streifen, blanchiert
ca. 150 g gemischter Blattsalat (z. B. Schnittsalat, Frisée)
4 EL gemischte Kräuter (z. B. Dill, Kerbel, Basilikum, Petersilie)
Dill, für die Garnitur
Kerbel, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Die Broccoli-Röschen offen in wenig Salzwasser knapp weich kochen, kalt abspülen, abtropfen, leicht abkühlen. Mit Feta, Zitronenzesten und 2/3 der Sauce mischen. Den Salat mit den Kräutern auf flachen Tellern anrichten, mit der restlichen Sauce beträufeln, die warmen Feuilletés darauf setzen, füllen, garnieren, sofort servieren.
Backen: 
Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Ofen ausschalten, Türe leicht öffnen, Feuilletés ca. 10 Min. trocknen.
Feuilletés formen ohne Ausstecher: 
Den Teig quer halbieren, eine Hälfte mit Wasser bestreichen, zweite Hälfte darauf legen, leicht andrücken. In 4 Rechtecke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, kurz kühl stellen. Bei jedem Rechteck ringsum einen ca. 1 cm breiten Rand einschneiden, jedoch nicht ganz durchschneiden, Boden dicht einstechen. Backen siehe oben.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept