Orangen-Tuiles

Orangen-Tuiles

Orangen-Tuiles - leichtes Gebäck, ideal zu diversen Desserts
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

50 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
60 g geschälte Mandeln, gemahlen
1 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und 1 dl Saft
50 g Butter, flüssig, leicht abgekühlt
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten gut verrühren, Teig mindestens 1 Std. zugedeckt kühl stellen.
Backen: 
Pro Tuile 1 Esslöffel Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einem Kreis von ca. 10cm ausstreichen. Ca. 5 Min. in der Mitte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens backen, bis der Teig kleine Bläschen bildet, herausnehmen, auskühlen. Die nächsten ca. 8 Tuiles auf Backpapier ausstreichen und vorbacken, dann mit den letzten ebenso verfahren. Anschliessend nacheinander alle nochmals ca. 4 Min. backen, bis die Tuiles goldbraun sind. Herausnehmen, noch heiss über ein Wallholz legen, auskühlen.
Lässt sich vorbereiten: 
Tuiles in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren. Haltbarkeit: ca. 1 Woche.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept