Tomatensuppe mit Poulet-Streifen

Tomatensuppe mit Poulet-Streifen

Tomatensuppe mit Poulet-Streifen - die Marinade ist das Geheimnis!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Poulet-Streifen mit allen Zutaten gut mischen, zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank marinieren.
  • Zwiebel, Knoblauch und Tomatenpüree im warmen Öl andämpfen. Tomaten und Kartoffeln beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Die Bouillon dazugiessen, Muskat und Rosmarin beigeben, zugedeckt ca. 25 Min. köcheln. Rosmarin herausnehmen, die Suppe fein pürieren, durch ein Sieb streichen, würzen. Poulet-Streifen portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne ca. 3 Min. braten, salzen. 2/3 davon auf Suppenteller verteilen, heisse Suppe darüber giessen, restliche Poulet-Streifen darauf geben, garnieren, sofort servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten