Tomaten-Jalousien

Tomaten-Jalousien

Tomaten-Jalousien - sind schnell gemacht, und sie finden reissenden Absatz!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 rechteckig ausgewallter Blätterteig (ca. 42x25 cm)
4 Tranchen Schinken, quer halbiert
4 EL Paniermehl
4 EL geriebener Gruyère
2 EL Basilikumblätter, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
8 kleine Tomaten (z. B. Ramato), halbiert, in Scheiben
Olivenöl zum Bestreichen
2 EL geriebener Gruyère
ca. 0.5 TL Salz
1 EL Basilikumblätter, fein geschnitten
Basilikum für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Teig mitsamt Backpapier auf den Rücken des Backbleches legen, evtl. auf Blechgrösse zuschneiden.Teig mit dem Teigrädchen in 8 gleich grosse Stücke schneiden. Schinken so auf die Teigstücke verteilen, dass ringsum ein ca. 2cm breiter Rand frei bleibt. Paniermehl mit Gruyère und Basilikum mischen, würzen, auf dem Schinken verteilen. Tomaten darauf legen, mit Öl bestreichen und mit Käse bestreuen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens (Heiss- /Umluftofen: 220 Grad). Jalousien herausnehmen, Tomaten salzen, Basilikumstreifchen darauf verteilen, garnieren, sofort servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept