Grillierte Crevetten und Kabeljau-Bäggli

Grillierte Crevetten und Kabeljau-Bäggli

Grillierte Crevetten und Kabeljau-Bäggli - schmecken am besten vom Holzkohlengrill
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Marinade

2 EL Zitronensaft
4 EL Öl
0.25 TL Worcestershiresauce
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten für die Marinade verrühren.
ca. 200 g ungeschälte rohe Riesencrevetten-Schwänze
ca. 400 g Kabeljau-Bäggli
1 unbehandelte Zitrone, in Scheiben
frische Lorbeerblätter
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Crevettenschwänze kalt abspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen. Rückenpanzer mit einer Schere längs einschneiden und Darm entfernen. Crevetten bis zur Bauchhaut einschneiden, flach drücken. Crevetten und Kabeljau-Bäggli zugedeckt ca. 15 Min. marinieren. Marinade vor dem Grillieren abstreifen.
Grillieren auf dem Holzkohlegrill: 
z. B. die Grillier-Bratpfanne «Böbbel» mit 5 cm Abstand zur starken Glut auf den Grillrost stellen. Crevetten und Kabeljau-Bäggli mit Zitronenscheiben und Lorbeerblättern portionenweise ca. 5 Min. grillieren, salzen, sofort servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept