Melitzanes paputsakia (Gefüllte Auberginen)

Melitzanes paputsakia (Gefüllte Auberginen)

Melitzanes paputsakia (Gefüllte Auberginen) - Rindshackfleisch für die ideale Füllung dieses Auberginen-Gerichts

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Dämpfen: ca. 25 Min.
Gratinieren: ca. 20 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Auberginen mitsamt dem Stiel längs halbieren, mit einem Löffel (z.B. mit dem «Zackenlöffel») bis auf einen 1 cm breiten Rand aushöhlen. Auberginen-Inneres fein hacken, für die Füllung beiseite stellen. Auberginen-Hälften innen mit Öl bestreichen und in eine ofenfeste Form oder ins Backblech legen, salzen.
  • Fleisch evtl. portionenweise in einer Bratpfanne im heissen Öl anbraten, herausnehmen. Zwiebel in derselben Pfanne im warmen Öl andämpfen, beiseite gestelltes Auberginen-Inneres beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen. Wein dazugiessen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Fleisch beigeben, ca.10 Min. zugedeckt köcheln. Petersilie beigeben, würzen. Masse in die vorbereiteten Auberginen-Hälften füllen.
  • Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen in der warmen Butter bei mittlerer Hitze dünsten. Pfanne von der Platte ziehen. Die Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist. 3/4 des Fetas darunter mischen, Sauce würzen, auf der Füllung verteilen. Den restlichen Feta, Paniermehl und Butterflöckli darauf verteilen.

Zusatzinformationen

  • Braten/Dämpfen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens braten.Hitze auf 200 Grad reduzieren, Form mit Folie bedecken, Die Auberginen ca. 15 Min. weich dämpfen.
  • Gratinieren: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Auberginen herausnehmen, anrichten, garnieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten