Himbeer-Truffes

Himbeer-Truffes

Himbeer-Truffes - schmecken fein und dürfen schnell gegessen werden!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

200 g weisse Couverture (siehe Hinweis) oder weisse Schokolade, zerbröckelt
75 g Butter, weich
ca. 100 g Himbeeren, püriert, durch ein Sieb gestrichen
2 EL Puderzucker
1 EL Himbeergeist
100 g Pistazien, gemahlen
ca. 50 Praliné-Kapseln, je 2 ineinander gestellt
Und so wirds gemacht:
Die Couverture oder Schokolade im nicht zu heissen Wasserbad schmelzen, Schüssel herausnehmen. Butter, Himbeer-Püree, Puderzucker und Himbeergeist beigeben, mit dem Schwingbesen so lange rühren, bis die Masse geschmeidig ist und sich kleine Spitzchen bilden. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. fest werden lassen.
Formen: 
Pistazien in einen Suppenteller geben. Von der Truffes-Masse mit einem Teelöffel baumnussgrosse Portionen abstechen, in den Teller setzen, mit den Fingerspitzen zu Kugeln formen, in den Pistazien wenden, kühl stellen. In Praliné-Kapseln servieren.
Haltbarkeit: 
zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Tage.
Hinweis: 
Couverture ist eine Schokolade mit einem höheren Fettgehalt (mehr Kakaobutter), die auch zum Überziehen von Gebäck und Pralinés verwendet wird.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept