Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten - wahre Blüten der Kochkunst!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
2 Personen
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Zucchini und Thymian im warmen Öl andämpfen. Die Bouillon dazugiessen, zugedeckt bei kleiner Hitze weich köcheln. Etwas abkühlen, mit der Kochflüssigkeit sehr fein pürieren, durch ein Sieb streichen, auskühlen, würzen.
  • Peperoni grob würfeln, sehr fein pürieren, würzen.
  • Blüten sorgfältig öffnen, die Stempel herausbrechen, evtl. Fruchtansätze fächerartig einschneiden.
  • Bouillon mit Muskat aufkochen. Mais einrühren, zugedeckt bei kleiner Hitze 2 Min. köcheln, etwas abkühlen. Käse und Peperoni-Würfeli unter den Mais mischen, würzen. Füllung in einen Spritzsack mit grosser, glatter Tülle geben, Zucchiniblüten füllen, Spitzen etwas zudrehen. Blüten ins Dämpfkörbchen legen, evtl. Fruchtansätze salzen, zugedeckt ca. 3 Min. knapp weich garen.

Zusatzinformationen

  • Servieren: die beiden Saucen auf die Teller verteilen, die Blüten darauf anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten