Couscous-Muffins

Couscous-Muffins

Couscous in Muffinsform – ideal zum Mitnehmen!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Couscous

200 g Couscous
4 dl Gemüsebouillon, heiss
Couscous in eine Schüssel geben, Bouillon darüber giessen, zugedeckt mindestens 5 Min. quellen lassen.

Muffins

1 Knoblauchzehe, gepresst
300 g gemischtes Gemüse (z.B.Auberginen, Peperoni, Zucchini), fein gehackt (z.B. im «Häxler»)
1 EL Olivenöl oder anderes Öl
1 EL gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Zitronenmelisse), gehackt
180 g nordische Sauermilch (z.B. Dessert extrafin)
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
2 Eier, verklopft
Butter- oder Margarineflöckli
Knoblauch und Gemüse im warmen Öl ca. 5 Min. dämpfen.Couscous mit zwei Gabeln lockern. Gemüse, Kräuter und Sauermilch darunter mischen, die Masse würzen. Dann die Eier darunter mischen. Masse in die vorbereiteten Förmchen verteilen, leicht andrücken, Butter- oder Margarineflöckli darauf verteilen.
Form: 
für das Muffins-Blech oder 12 Förmchen von je ca. 8cm Ø, gefettet
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Tipp: 
werden die Muffins nicht fürs Picknick verwendet, schmecken sie lauwarm hervorragend zu Salat oder als Beilage zu Fleisch.
Lässt sich vorbereiten: 
Muffins 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 110 kcal
  • 4 g
  • Kh 14 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept