Tomaten mit Kräuterkruste

Tomaten mit Kräuterkruste

Tomaten mit Kräuterkruste - Essenz ist die Füllung - ideal zu Arborio-Reis
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

8 kleine Tomaten (je ca. 180g; z.B. Fleischtomaten)
0.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
100 g Risottoreis (z.B. Vialone, Arborio)
1 Zweiglein Bohnenkraut
4 dl Gemüsebouillon
100 g Pouletbrüstli, quer in feinen Streifen
1 Maiskolben, Körner vom Kolben geschnitten (ergibt ca. 100g)
500 g Fave-Bohnen, Kerne ausgelöst (ergibt ca. 125g)
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Von den Tomaten einen kleinen Deckel abschneiden, Tomaten aushöhlen. Deckel in Würfeli schneiden, mit dem Inneren beiseite stellen.Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen, würzen.
2. Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Reis beigeben,unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
3. Tomatenwürfeli und -inneres sowie Bohnenkraut kurz mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, 10 Min. köcheln.
4. Poulet, Mais und Bohnen beigeben, ca. 10 Min. fertig köcheln, würzen, in die Tomaten verteilen.

Käse-Kräuter-Kruste

50 g Gruyère, gerieben
3 EL Paniermehl
0.5 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Petersilie, fein gehackt
0.5 TL Bohnenkrautblättchen, gehackt
2 EL Olivenöl
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten mischen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 8mm Ø) geben, sorgfältig auf die Tomaten spritzen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der oberen Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 381 kcal
  • 15 g
  • Kh 45 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept