Kirschen-Mijeule

Kirschen-Mijeule

Eine sommerliche Delikatesse, die Chriesi-Fans begeistert: Dieser Kirschengratin ist schnell gemacht und eine appetitliche Variante zu klassischen Früchtekuchen.
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

4 Weggli, in Stücken
4 dl Milch, lauwarm
2 Eier
100 g Zucker
80 g Butter, flüssig
0.5 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 Prise Salz
3 EL gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
500 g schwarze Kirschen (z.B. Kneller), entsteint
Und so wirds gemacht:
1. Weggli in eine Schüssel geben, mit der Milch übergiessen, ca. 5 Min. ziehen lassen.
2. Eier und Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell ist.
3. Eingeweichte Weggli, Butter, Zitronenschale und Salz darunter mischen. Mandeln und Backpulver darunter mischen.
4. Masse in die vorbereitete Form giessen, Kirschen darauf verteilen.
Form: 
für die Multi-Form «al forno» oder eine weite ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet
Backen: 
ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, in 8 Rechtecke schneiden, noch lauwarm oder kalt servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 648 kcal
  • 29 g
  • Kh 81 g
  • 15 g

Kundenbewertung für dieses Rezept